Partnergemeinden: Gemeinde Weingarten (Baden)

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Weingarten (Baden)
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Partnergemeinden

Hauptbereich

Vorlesen

Europawoche 2021 – Katalanische Traditionen

Die Gemeinde Weingarten beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftskomitee an der „Europawoche 2021“, initiiert vom Europaministerium Baden-Württemberg. Rund um den Europatag am 9. Mai beteiligen sich zahlreiche Organisationen, Städte und Vereine online mit verschiedenen Aktionen zum Thema. Zum Beispiel mit Grußworten, Bildern, Videoproduktionen, einem Quiz oder ähnlichem.
Hier finden Sie eine Übersicht zur Europawoche: www.justiz-bw.de/Europawoche2021

Zu diesem Anlass wollen wir die Traditionen unserer Partnergemeinde Olesa de Montserrat in Katalonien, Spanien vorstellen. Erst am 23. April wurde zum ersten Mal in Weingarten „Sant Jordi“ gefeiert. Die Aktion ist auf großen Anklang gestoßen, die Sant-Jordi-Rosen waren schnell vergriffen.

Siegbert Kolar, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees der Gemeinde Weingarten sagt über die Traditionen in Olesa de Montserrrat:
„Das Besondere an Olesa und an den Katalanen ist ihre Mentalität. Sie leben mit  voller Überzeugung ihre Traditionen. Da die Kinder vom Kinderwagenalter an dabei sind, wachsen sie mit diesen Traditionen auf und deshalb gibt es in den verschiedenen Kulturellen Gruppen und Vereinen auch keine Nachwuchsprobleme. Für mich ist die Menschenturmbau-Tradition („Castellers“) sinnbildlich für vieles. Unten sind die stärksten Männer, aber sie alleine könnten die Last nicht tragen,  deshalb brauchen sie viele Menschen um sie herum die gemeinsam die Basis bilden. Ähnlich wie das Wurzelwerk eines Baumes. Dann kommen Jugendliche, Jungen und Mädchen und zum Schluss muss ein kleines Kind am höchsten klettern und an der Spitze seinen Arm heben. Nur durch das Zusammenspiel aller Altersgruppen und viel Willenskraft ist so ein Menschenturm erbaubar. Die Katalanen können so etwas und deshalb bin ich von ihnen beeindruckt und stolz auf sie.“

In Olesa gibt es in jeder Jahreszeit verschiedene Traditionen und Feierlichkeiten. Wir haben die größten und bekanntesten Traditionen herausgesucht: Fiesta Mayor, Miquelets, Olesa tremola, Santa Oliva, Sant Jordi und La Pasio. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere ja an eines der Feste von einem Besuch in Olesa im Rahmen der Partnerschaft in den letzten Jahren.

Fiesta Mayor

Eigentlich war für den Juni 2020 im Rahmen der Fiesta Mayor der Besuch einer Delegation aus Weingarten in Olesa geplant. Die Flüge waren schon gebucht, der Busshuttle organisiert – doch dann machte die Coronapandemie den Reiseplänen einen Strich durch die Rechnung. Der Besuch soll dann so bald wie möglich nachgeholt werden. Die Fiesta Mayor ist das größte Fest unserer Partnergemeinde und findet mehrere Tage lang, rund um den 24. Juni statt. Dieser Tag ist der „Johannistag“. Besucher und Einheimische kommen in den Straßen und Plätzen von Olesa zusammen, zahlreiche Aktivitäten laden zum Mitmachen ein. Kunsthandwerkerstände, leckeres Essen, kulturelle Angebote, Tänze, Konzerte, Castellers (die berühmten „Menschentürme“) und Musik sind geboten. „Die Fiesta Mayor bedeuten Tage des Feierns, des Feuers, der Wünsche, des Lichts und der Farben“, heißt es auf der Tourismus-Seite von Olesa.

Höhepunkt ist am Ende der Festtage die Zeremonie des traditionellen Feuers mit der „Flamme des Canigó“. Das Feuer wird entfacht von der olesanischen Teufelsgruppe. An diesem Abend lassen alle gemeinsam zum Abschluss Lampions in den Himmel aufsteigen – zusammen mit den Wünschen und Träumen der Bewohner. Eine ganz besondere Tradition, die allen Besuchern in Erinnerung bleibt.
 

Miquelets

Der letzte offizielle Besuch des Partnerschaftskomitees in Olesa war bei den „Miquelets“ im September 2018. Die Veranstaltung findet jedes Jahr in der ersten Septemberwoche statt – hierbei verwandelt sich der Ort in das Olesa des frühen 18. Jahrhunderts zurück. Zahlreiche Darsteller spielen die Geschehnisse des Spanischen Erbfolgekreises (1705 bis 1714) nach. Auf der Homepage von Olesa ist die Tradition wie folgt erklärt:

„Als Treffpunkt und strategischer Posten dienten Olesa eine Burg und ein Krankenhaus. Darüber hinaus befand sich die Stadt ganz in der Nähe des bourbonischen Quartiers, der Stadt Martorell, und des Königswegs von Esparreguera, sowie auf halbem Wege zwischen Manresa und Barcelona. Während der Woche werden Workshops, Buchpräsentationen, Konferenzen, Ausstellungen, Spiele und Tänze organisiert. Der historische Höhepunkt wird allerdings erst am Wochenende erreicht; fleißige Helfer rekonstruieren zwei altertümliche Militärlager (das der Miquelets und das der Bourbonen) während sich die gesamte Gemeinde in zeitgerechte Kleider hüllt. Ergänzt wird das Ganze von Inszenierungskämpfen, dem Barock-Markt sowie der Hommage an das Memorial 158 zu Ehren der 158 österreichischen Soldaten, die während des Krieges in Olesa de Montserrat gefallen sind. Darüber hinaus wird der Kriegsrat nachgestellt, der am 20. und 21. August 1714 vom Marquis del Poal und seinen Obersten in dem verzweifelten Versuch, die Belagerung von Barcelona aufzulösen, einberufen wurde.“


Hier finden Sie einen Videobericht zu „Miquelets 2018“, den MeinOrt für das Partnerschaftskomitee produziert hat: https://www.youtube.com/watch?v=tw1jQr6AAf8 [Der Film wird auf Youtube zur Verfügung gestellt]

Olesa tremola

Dieses Fest findet jedes Jahr im September statt. Hauptakteure sind die bekannten „Teufelsgruppen“, die zu dieser Tradition aus ganz Katalonien in Olesa zusammenkommen. Das traditionelle Trommeln erklingt in der ganzen Stadt. Das Fest wird organisiert von „Diablots d’Olesa“ und hat seinen ganz eigenen dynamischen Charakter. „Olesa trembola“ bedeutet so viel wie Olesa zittert oder bebt. Das Highlight ist der große Feuerlauf der Teufel, wenn „Schießpulver, Feuerwerkskörper und Flammen Olesa zum Beben bringen“.

Fiesta de Santa Oliva

Dieses Fest feiern die Olesaner zu Ehren der Schutzpatronin ihres Ortes, der „Santa Oliva“. Der Feiertag wird immer am 10. Juni gefeiert. Zahlreiche Aktivitäten sind dabei in und um die Altstadt geboten. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist „die traditionelle Blumengabe von Vereinen und Behörden der Stadt, die von Tänzen, typischen Sardanas und den traditionellen Riesen begleitet wird. Der Umzug beginnt auf der Plaza de les Fonts und zieht von dort, in feierlichem Ambiente und begleitet von zahlreichen Bewohnern der Stadt, zum Santa-Oliva-Tor weiter“, schreibt die Gemeindeverwaltung auf ihrer Tourismus-Homepage.

Zu den Aktivitäten zählen unter anderem besondere Aktionen für Kinder, Musikauftritte und ein feierlicher Gottesdienst. Außerdem wird an diesem Tag immer der älteste und der jüngste Einwohner geehrt. In den Tagen vor „Santa Oliva“ gibt es bereits zahlreiche Veranstaltungen, wie die „Bajada de Trastos“ (eine Art Go-Kart-Rennen), der Künstlermarathon, Kinderanimationen, Konzerte, Habaneras, der Feuerlauf, das gesellige Abendessen für die Anwohner der Stadt und die Fira de l‘Oli (Ölmesse).

Sant Jordi

Der 23. April ist in Katalonien ein ganz besonderer Tag, nämlich der Tag der Liebe.
Einer Legende zufolge hat der verliebte Georg einen bedrohlichen Drachen getötet, um so die Gunst seiner Angebeteten zu erlangen. Als Zeichen seiner Liebe überbrachte er eine Rose. Der heilige Georg "Sant Jordi" ist der Schutzpatron von Katalonien und wird in unserer Partnerstadt Olesa de Montserrat ganz groß gefeiert. Für Schüler gibt es Vorlese-Wettbewerbe, im Haus der Kulturen gibt es im Saal der Städtepartnerschaften eine passende Ausstellung und im ganzen Dorf erstrahlen Rosenstände in den Nationalfarben gelb und rot. Da dieser Tag auch der internationale Tag des Buches ist, bekommt die Frau als Liebesbeweis eine Rose und der Mann ein Buch. Der Drache "Olive" vom Kulturverein UEC darf an diesem Tag natürlich auch nicht fehlen. Erst wird er auf dem Rathausplatz den Kindern zur Schau gestellt, bevor er feuerspuckend durch die eigenen Gassen der Altstadt streift. Manchmal gibt es auch mit unzähligen Drachen von anderen Dörfern einen spektakulären Umzug durch ganz Olesa.

 

Am 23. April 2021 wurde der katalanische Feiertag zum ersten Mal auch in Weingarten gefeiert. HIER finden Sie einen Bericht zur Aktion auf der Homepage der Gemeinde Weingarten. 

Im Videobericht erzählt Siegbert Kolar, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, mehr über Sant Jordi und berichtet über den Tag in Weingarten. Das Video finden Sie auf dem Youtube-Kanal der Gemeinde Weingarten: https://www.youtube.com/watch?v=0v_xRCHUu18 

La Passio

Mit „La Passio“ hat Olesa ein weltweit bekanntes und preisgekröntes Kulturgut zu bieten. Die Passionsfestspiele sind laut Rathaus Olesa „so viel mehr als eine simple Theaterinszenierung. Das Stück spiegelt die Kraft und Stärke der Olesaner wieder, die selbstlos zusammenkommen, um 500 Jahre Geschichte auf die Bühne zu bringen. Es ist die Verbindung einer ganzen Stadt zu einer Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Das Stück stammt ursprünglich aus dem Jahr 1538 und ist das erste Passionsspiel, das mit dem Preis „Creu de Sant Jordi“ (2002) ausgezeichnet wurde.“

Die Mitwirkenden stecken immer wieder viel Engagement und Herzblut in dieses Stück – tausende Zuschauer freuen sich jedes Jahr zu Ostern auf die Inszenierung. Vergangenes Jahr mussten die Festspiele aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. 2021 haben sich die Organisatoren ein spezielles Hygienekonzept überlegt. Ein deutlich kürzeres Stück wurde auf die Beine gestellt, auch durften nur wenige Zuschauer kommen. „La Passio“ wurde allerdings online im Livestream für alle übertragen.

Das „sakrale Drama“ wird normalerweise von Anfang März bis zum 1. Mai aufgeführt. Rekord: Haben Sie schon einmal 729 (und einen Esel) gleichzeitig auf der Bühne gesehen? Für diese Leistung wurden die Festspiele im April 1996 ins Buch der Rekorde Kataloniens eingetragen.

Danksagung & weitere Informationen

Danke an Olesa für die Unterstützung
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die Bereitstellung zahlreicher Fotos und Informationstexte vom Rathaus Olesa de Montserrat. Die Kollegen haben auf ihrer Tourismus-Seite sogar alle Informationen auf Deutsch zur Verfügung gestellt:

http://www.turismeolesademontserrat.cat/de/cicle-festiu/festes.htm
 

"Descobrint Olesa" - Buch im Handel
Sie wollen mehr über die Traditionen aus Olesa de Montserrat erfahren? Im neu erschienenen Buch „Descobrint Olesa“ können zahlreiche Feste und Feiertage mit illustrierten bunten Bildern, kurzen Texten und Rätseln entdeckt werden. Die Texte sind zwar auf katalanisch – mithilfe eines Wörterbuchs und der vielen Bilder aber durchaus machbar. Das Buch gibt es auch hier in Weingarten zu kaufen – bei der Buchhandlung Carolin Wolf. Außerdem steht ein Exemplar in der Gemeindebibliothek zum Ausleihen zur Verfügung.

Olesa de Montserrat in Spanien und Ville de Liverdun in Frankreich

Am 21. April 1983 schloss die Gemeinde Weingarten als erste in Baden-Württemberg mit der nordwestlich von Barcelona gelegenen spanisch-katalanischen Stadt Olesa de Montserrat einen Partnerschaftsvertrag ab. Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Partnerschaft konnte am 30. August 1993 die neugestaltete Platzanlage in der Wilzerstraße Ecke Gartenstraße "Olesa-Platz" getauft werden.

Im Rahmen der deutsch-französischen Freundschaft wurde am 17. Juni 1979 eine Partnerschaft mit dem französischen Liverdun, einer herrlich an der Mosel gelegenen lothringischen Stadt nahe Nancy, eine lebendige Partnerschaft geschlossen, in der sich viele Bürger engagieren.

Zu Ehren der Partnerstadt wurde im Weingartener Wohnbaugebiet "Setz" im Jahre 1980 der "Liverdunplatz" eingeweiht. Trotz der teils großen Entfernung zwischen den Partnergemeinden (Liverdun 251 km von Weingarten entfernt,Olesa de Montserrat 1.253 km entfernt), sind die Partnerschaften bis heute sehr lebendig geblieben.

In der Weingartener Bahnhofstraße erinnert ein Partnerschaftsstein an das freundschaftliche Dreiecksverhältnis zwischen Weingarten, Liverdun und Olesa de Montserrat. Die Partnerschaftsbesuche finden in jährlichem Turnus abwechselnd in Weingarten oder in der jeweiligen ausländischen Partnergemeinde statt.

Das Partnerschaftskomitee

Um den Austausch der Partnerstädte zu unterstützen und zu fördern, hat sich ein Komitee gebildet. Der ehrenamtlichen Aufgabe, in dessen Mittelpunkt die Organisation der partnerschaftlichen Aktivitäten steht, haben sich folgende Komiteemitglieder angenommen:

Erster Vorsitzender ist Siegbert Kolar, seine beiden Stellvertreter sind Timo Martin und Sascha Zeh. Aus den Reihen des Weingartener Gemeinderats sind außerdem Petra Frankrone und Jörg Kreuzinger vertreten. 

Von Seiten der Gemeindeverwaltung betreut der Fachbereich 1, in Person von Vanessa Graf (Email: v.graf@weingarten-baden.de), die Aktivitäten und repräsentiert gemeinsam mit Bürgermeister Eric Bänziger die Gemeinde bei den regelmäßigen Partnerschaftstreffen und Arbeitssitzungen.

Hier gelangen Sie zur Facebook- Seite des Partnerschafskomittees.
Hier gelangen Sie zur Touristik-Seite von Olesa de Montserrat.

Das Titelbild zeigt ein Gruppenfoto vom Besuch einer Weingartner Delegation in Liverdun, Frankreich im Jahr 2019 anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft. Impressionen dazu finden Sie hier.

Impressionen vom letzten Besuch der Freunde aus Olesa, Katalonien (Spanien) in Weingarten finden Sie hier. Die Gruppe war zu Gast beim Oktoberfest 2019.