Neuigkeiten: Gemeinde Weingarten (Baden)

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Weingarten (Baden)
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neuigkeiten

Hauptbereich

Vorlesen

Möchten Sie Maria für eine Nacht beherbergen?

Artikel vom 03.12.2020

Katholische Kirchengemeinde lässt den Brauch des Marientragens wieder aufleben

Wie kann die Adventszeit in diesem besonderen Jahr, in Zeiten, in denen zwischenmenschliche Begegnung und Kommunikation weitgehend eingeschränkt sind, dennoch einen besonderen Akzent erfahren? Diese Überlegungen stellte das Gemeindeteam der katholischen Kirchengemeinde Stutensee-Weingarten an und Monika Kaufmann fand eine Idee. Familien könnten zwar nicht zusammenkommen, aber man könnte sie auf eine besondere Weise miteinander verbinden.

Die Herbergssuche gehört ebenso zu Weihnachten wie die Krippe
Bei ihrer Recherche stieß Kaufmann auf einen Brauch aus dem Hochmittelalter, der in einigen Gemeinden Bayerns und Österreichs wieder aktualisiert wurde: Das Frauentragen oder Marientragen. Dazu wird eine Figur, die eine schwangere Maria darstellt, eine Nachbildung des Bogenberger Gnadenbildes, von einer Familie zur anderen weitergereicht. „Das macht die Herbergssuche erlebbar“ argumentiert Kaufmann. Ihrer Meinung nach gehöre die Herbergssuche der Schwangeren ebenso zu Weihnachten, werde aber nie so thematisiert wie das geborene Kind in der Krippe. Aber die Mühsal der Frau, in solchem Zustand mehrfach abgewiesen zu werden, sei bemerkenswert und könnte darum auch einmal in den Fokus gerückt werden. Pfarrer Jens Maierhof war einverstanden: „Die Gottesmutter Maria steht als Symbol für alle Frauen und Familien, die in Not und Bedrängnis sind und eine Bleibe suchen – einen Ort an dem sie willkommen sind und eine Zukunft haben. Dasselbe ist auch auf die Geflüchteten anwendbar“, sagte er.  

Maria darf jede Nacht woanders wohnen
Die etwa 30 Zentimeter große und sehr schlicht und ansprechend gestaltete Holzfigur mit deutlichem Babybauch ist über das Bistum Regensburg erhältlich und wird in einem Schrein angeliefert. In diesem Schrein wird sie auch weitergetragen und den Nachbarn vor die Tür gestellt. Ein mitgeliefertes Begleitheft enthält Vorschläge für Andachten und Impulse zur individuellen Gestaltung einer Andacht, die jede Familie für sich entscheiden kann. „Wir geben Maria eine Herberge und damit letztendlich auch Gott“, erklärt Maierhof. Der spirituelle Hintergrund sei, dass derjenige, der Maria beherbergt, öffnet sich und wendet sich zu Gott hin. Er lässt sich auf ein großes Wagnis ein, nicht wissend was Gott mit ihm vorhat. Er erinnerte an den Engel des Herrn, welcher sprach zu Maria: „Bei Gott ist kein Ding unmöglich.“ Und Maria hatte geantwortet: Siehe, ich bin des Herrn Magd, mir geschehe, wie Du gesagt hast. Marias Schwangerschaft, ohne dass sie von einem Mann wusste, sei ein Zeichen für die ungeahnten Möglichkeiten, die Gott für uns Menschen bereithalte. Es sei ein hoffnungsvoller Gedanke, dass Gott uns nicht nur durch diese sondern auch alle weiteren Krisen führe. Somit sei die kleine Figur ein Symbol der Hoffnung, denn Gott könne Ungeahntes möglich machen. Advent sei die Zeit der Entscheidung, in der der Mensch wach sein solle für Gott und für sich selbst. Es sei eine Chance, sich auf Gott einzulassen.

Soll Maria auch zu Ihnen kommen?
Pfarrsekretärin Anni Beha erhielt den Auftrag, diejenigen, die sich als bereitwillige Herbergsgeber für einen Tag im Pfarrbüro meldeten, aufzulisten und die Reihenfolge der Adressen zu koordinieren. Bereits am ersten Tag nach Bekanntgabe waren es zehn Anmeldungen. Sie und ihr Mann Klaus waren die ersten, die die Figur in Empfang nahmen. Wer Interesse hat, die Figur einen Tag in seiner Familie zu beherbergen, kann sich im Pfarrbüro unter der Nummer (07244) 2229 melden.