Neuigkeiten: Gemeinde Weingarten (Baden)

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Weingarten (Baden)
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neuigkeiten

Hauptbereich

Vorlesen

Wahlhelfer in Aktion - So liefen die Vorbereitungen für den Wahlsonntag

Artikel vom 05.06.2019

Lange warf die dreifache Wahl ihre Schatten voraus, dann gab es einen Großkampftag und jetzt ist wieder Alltag eingekehrt. Die Turmberg-Rundschau beobachtete die Schulung der Wahlhelfer.

Wahlhelferschulung
Nach Ende des gut einstündigen Vortrags war es im Turmzimmer des Rathauses totenstill. „Jetzt sind alle erschlagen!“ lächelte Hauptamtsleiter Oliver Russel, „aber keine Bange, das ist kein Hexenwerk“. Genau 100 Wahlhelfer nahmen die verpflichtende Schulung für das Ehrenamt am Sonntag wahr. Bürgermeister Eric Bänziger freute sich, dass es in Weingarten nie problematisch sei, genügend Helfer zu finden und besonders, dass dieses Mal neben Erfahrenen auch viele junge Menschen dabei seien. Alle drei Wahlen werden noch am Sonntag ausgezählt, das Ende sei für etwa 22.30 Uhr avisiert. Dann ermunterte er, mit Ruhe und Konzentration vorzugehen. Keine Hektik, sondern geordnete Arbeit unter Leitung des Schriftführers. Danach erläuterte Ordnungsamtsleiterin Ulrike Gaum im Detail die Abläufe im Wahllokal. Jedes Wahllokal ist mit einem achtköpfigen Team besetzt: Wahlvorsteher, Schriftführer und zwei Beisitzer pro Schicht. Um acht Uhr öffnet das Wahllokal. Zu den Aufgaben des Vormittags-Teams gehört auch die Kontrolle: Hängen Wahlwerbeplakate in unmittelbarer Umgebung? Sind die Toiletten zugänglich? Der Wähler betritt das Wahllokal. Was ist jetzt zu tun und worauf ist zu achten? Ein Kontrollblick auf seine Wahlbenachrichtigungskarte verrät den Namen, er wird im dreispaltigen Wählverzeichnis abgehakt. Vorsicht! Wähler unter 18 Jahren dürfen nur an der Kommunal- aber nicht an der Europawahl teilnehmen. Dann bekommt der Wähler die Umschläge ausgehändigt, die Stimmzettel für die Kommunalwahl wurden ihm bereits zugesandt. Jetzt betritt er die Wahlkabine. Jetzt macht er das berühmte Kreuzchen. Aber wo und wie viele? „Der Stimmzettel ist so zu kennzeichnen, dass der Wille des Wählers eindeutig erkennbar wird, sagt Ulrike Gaum und breitet eine Palette von Fehlermöglichkeiten aus, die den Stimmzettel ungültig machen können. Diese alle müssen die Wahlhelfer bei der Auszählung im Kopf haben, um schnell urteilen zu können. Kurz vor 18 Uhr treffen sich alle zur Auszählung. Punkt 18 Uhr schließt das Wahllokal.

Die Auszählung der Europawahl wird noch vor Ort vorgenommen, die Stimmzettel für die Gemeinderats- und Kreistagswahl werden unter Verschluss und unter Aufsicht ins Rathaus transportiert. Denn dort stehen die Computer, in die dann jede einzelne Stimme eingegeben werden wird. Die Urnen sind eingetroffen, es geht los. Die Umschläge werden geöffnet, alle darin enthaltenen Stimmzettel zusammengeheftet, dann sortiert in „gültig“, „ungültig“ oder „mit Bedenken“. Jetzt kommt der entscheidende Teil, die Eingabe in den PC. Das erklärt der IT-Experte im Rathaus, Kay Leichsenring, zunächst im Saal, dann gehen die Helfer in derselben Besetzung, in der sie am Sonntag sein werden, in die vorbereiteten Büros der Rathausmitarbeiter. Hier dürfen sie die Eingabe der Stimmen ins Programm schon mal praktisch üben.