Neuigkeiten: Gemeinde Weingarten (Baden)

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Weingarten (Baden)
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neuigkeiten

Hauptbereich

Vorlesen

Kinder aus der Ukraine

Artikel vom 12.05.2022

wurden in Weingarten (Baden) eingeschult

Rund 230 Menschen aus der Ukraine sind mittlerweile in Weingarten (baden) angekommen und ihre schulpflichtigen Kinder werden in der Turmbergschule unterrichtet.

„Alle Kinder lernen lesen“

Das Begrüßungslied wurde zum Ohrwurm des Tages. Mit einem bunten Luftballonfest und Singen und Tanzen haben Rektorin Karin Sebold, die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium die Neuankömmlinge aufs herzlichste willkommen geheißen. Jedes Kind bekam zum Start eine Grundausstattung an Lernmaterial ausgehändigt. Die Luftballons hatte Melanie Schaufler, Inhaberin des Schreibwarengeschäfts an der Apothekenstraße zusätzlich spendiert und die Mitglieder der SMV hatten die Taschen gerichtet. Auch Trinkflasche und Vesperdose fehlten nicht.

Zwei Vorbereitungsklassen wurden eingerichtet

Dann begann der Alltag. „Es ist uns gelungen, zwei Vorbereitungsklassen einzurichten“, berichtet Rektorin Sebold und Konrektorin Birgit König ergänzt: „Der Fokus liegt auf dem Erlernen der deutschen Sprache.“ Allerdings nur als Zweitsprache, denn die Eltern haben auf jeden Fall den Wunsch, eines Tages wieder in die Heimat zurückzukehren und dann sollte bei ihren Kindern die Muttersprache nicht verschüttet sein. Dafür sorgen zwei ukrainische Lehrkräfte, die die jüngeren Kinder im Unterricht begleiten und, wo es nottut, übersetzen. Ingrid Merkel, ehemalige Regierungsschulrätin im Oberschulamt Karlsruhe und Leiterin der Arbeitsgruppe Unterricht im Weingartner Freundeskreis Ukraine, erklärte, Baden-Württemberg werde zusätzliche Lehrkräfte einstellen, um den Zuwachs abzufangen. Auf 1000 Schüler, die Deutsch lernen sollen, werden 60 Lehrkräfte gebraucht. Diese könnten aber auch Studenten sein oder Absolventen, deren Abschluss in Baden-Württemberg nicht anerkannt werden, ergänzt Karin Sebold. Frau Merkel hatte in Absprache mit dem Freundeskreis von verschiedenen Verlagen Material für den Unterricht in Weingarten beschafft. Die Gemeinde habe dafür ein Spendenkonto eingerichtet. Aus dem Rest des Digitalpakts könne die Schule den ukrainischen Schülern noch leihweise iPads zur Verfügung stellen. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler vor einiger Zeit einen Spendenlauf veranstaltet, dessen Erlös teilweise der Villa Kunterbunt zugutekam und wovon jetzt noch derartiges Material bezahlt werden könne, ergänzt Birgit König.

Die Unterrichtsmethoden in Deutschland und in der Ukraine unterscheiden sich

Den Unterricht in der Primarstufe übernehmen derzeit ehrenamtlich engagierte Ex-Lehrer und sich noch aktiv im Dienst befindende Lehrkräfte. Der Unterrichtsansatz in der Primarstufe sei in Deutschland mittlerweile ein ganz anderer als in der Ukraine, sagt Ingrid Merkel. Dort sei der Unterricht wie eine Vorlesung und sehr lehrerzentriert, in Deutschland dagegen mehr handlungsorientiert. Als prägnantes Beispiel packt sie ein Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spielfeld aus. Hier lernen Kinder zählen und rechnen im Spiel, was für ihre osteuropäischen Altersgenossen ungewohnt sei. Aus einem Chatverlauf berichtet Merkel, höre sie aber nur positive Reaktionen. Kinder und Eltern seien glücklich, hier zu sein. „Die Kinder sind wie unsere Kinder auch“, sagt Sebold dazu. „Sie wirken nicht traumatisiert, sondern eher wie eine Gruppe im Schullandheim.“ Voller Lob ist die Rektorin über deren Sauberkeit und Disziplin, was auch Hauptamtsleiter Oliver Russel schon bestätigt habe.

Die Turmbergschule rückt zusammen

Aber ohne Einschränkung geht es nicht. „Es war nicht einfach, so adhoc Räume freizumachen“ räumen die beiden Rektorinnen unumwunden ein. Räume im Hort sowie die Differenzierungsräume mussten herangezogen werden. Darüber hinaus werde die Schule verstärkt versuchen, das Interesse der ukrainischen Kinder an nicht sprachrelevanten Fächern, wie Sport und Musik zu wecken, damit auch die soziale Integration gelinge. „Organisatorisches und pädagogisches muss ineinander greifen und bedarf einer Unmenge an Absprachen“ resümieren die drei Pädagoginnen.