Seite drucken
Gemeinde Weingarten (Baden)

Zehn Jahre Herzsportgruppe

Artikel vom 04.03.2019

Vor genau zehn Jahren, im Februar 2009,  hat sich innerhalb des Behindertensportvereins Weingarten eine Herzsportgruppe etabliert.

Die Gründung einer Herzsportgruppe sei ihm immer wieder als Bedarf aus den eigenen Reihen signalisiert worden, sagte der Vorsitzende Witolf Steglich seinerzeit. Damals waren es 14 Aktive, bis heute hat sich die Zahl der Teilnehmer mehr als verdoppelt. Zwischen 25 und 35 Teilnehmer kämen durchschnittlich zum Training, ist zu hören. Angesprochen sind Menschen mit einem überstandenen Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Angina pectoris und ähnlichen Beschwerden. Nach wie vor ist Heike Bürklin ihre Übungsleiterin. Herzsport ist kein „normaler“ Sport, sondern erfordert eine spezielle zertifizierte Zusatzausbildung und die Anwesenheit eines dafür ausgebildeten Arztes. Von Anfang an hat der Weingartner Mediziner Dr. Volker Werner diese Aufgabe übernommen.

 

Als Grundlage des Ausdauertrainings, sagt Heike Bürklin, sei das Wichtigste, das Herz leicht zu belasten, nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Darüber hinaus sei es förderlich, dieses Ausdauertraining durch tägliches Spazierengehen an der frischen Luft zu unterstützen.

Leichte Gymnastik mit dem Ball, mit Hockern, mit Bändern und anderen Materialien steht im Mittelpunkt und die Vielseitigkeit macht die Sportstunde nicht nur abwechslungsreich, sondern spricht alle Muskelpartien an und belastet auf vielfältige und effektive Weise.

 

Die Teilnehmer kennen sich lange und jeder hat Anschluss gefunden. So ist das Warmlaufen im Kreis keine stumme Angelegenheit sondern gegenseitige Anteilnahme. Behutsam steigert Heike Bürklin die Anforderungen, versetzt mit Pausen, aber die Teilnehmer bestimmen selbst das Tempo, jeder arbeitet mit so viel und so lange er kann. 

 

An diesem Tag hat Witolf Steglich Getränke und Knabberzeug dabei, denn zehn Jahre Herzsportgruppe muss gefeiert werden. Wer gerne zur Gruppe dazustoßen möchte, kann mit Witolf Steglich unter der Telefonnummer (07244) 741716 Kontakt aufnehmen. 

http://www.weingarten-baden.de//weingarten-baden/aktuelle-meldungen/neuigkeiten