Neuigkeiten: Gemeinde Weingarten (Baden)

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Weingarten (Baden)
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neuigkeiten

Hauptbereich

Vorlesen

Fertigstellung der Burgstraße aufgrund Abschluss Sanierungsgebiet „Ortskern“ 2024

Artikel vom 14.04.2021

Sanierung der Paulus- und Schillerstraße innerhalb des Sanierungsgebietes bis 2023 abzuschließen

Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Burgstraße zwischen der Neuen Bahnhofstraße und der Höhefeldstraße ist seit geraumer Zeit fertiggestellt. Ebenso der zweite Bauabschnitt zwischen der Bruchsaler Straße/ B3 und der Paulusstraße. Der mittlere Abschnitt steht noch aus.

Von Seiten der Gemeindeverwaltung war aus verschiedenen Gründen dieser Ablauf vorgesehen. Die Abwasserkanäle im Bereich der Burgstraße müssen aufgrund Ihres baulichen Zustands komplett erneuert werden. Das „kleine“ Kanalsystem im Bereich des 1. Bauabschnittes ist vom eigentlichen Hauptkanal der Burgstraße abgekoppelt. Der Hauptkanal verläuft in Ost-West-Richtung von der Bruchsaler Straße kommend durch die Silcherstraße. Daher wurden aus hydraulischen Gründen die Bauabschnitte entsprechend eingeteilt.

Das gesamte Kanal- und Trinkwassernetz in der Burgstraße und den Seitenstraßen muss altersbedingt erneuert werden. Im Zuge der ganzheitlichen Sanierung werden zugleich alle Hausanschlüsse erneuert, die Verkehrsflächen neu gestaltet sowie die Leerrohre für das Breitband verlegt.  Zur Entlastung der Kläranlage wird dabei das bisherige Abwasser-Mischsystem in ein Trennsystem von Schmutzwasser und Regenwasser abgeändert.

Nach der Sanierung des eigenständigen Entwässerungsbereichs zwischen Neuer Bahnhofstraße und Höhefeldstraße wurde mit der Haupttrasse in der Burgstraße begonnen. Die einzelnen Teilbereiche wurden unter Berücksichtigung der vorhandenen Anschlusshöhen des Kanalsystems geplant. Durch das Trennsystem ändert sich die Höhenlage der Kanäle, was beim Anschluss an die Bestandsleitungen berücksichtigt werden muss.

Nun sind der Anfang und das Ende der Burgstraße fertiggestellt, der mittlere Abschnitt der Burgstraße, zwischen Paulus- und Höhefeldstraße, wird zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt

Warum fängt man etwas Neues an, wenn das Alte noch nicht fertig ist?
Die Erklärung ist einfach: Die beiden Straßen, Paulus- und Schillerstraße, wie auch der obere Teil der Burgstraße, liegen innerhalb des Sanierungsgebietes „Ortskern“ der Gemeinde. Die Gemeinde hat das Sanierungsgebiet 2013 beschlossen, um in diesem Teil von Weingarten geförderte kommunale und private Sanierungsmaßnahmen durchführen zu können. Eine vorgelagerte städtebauliche Analyse bildet die Grundlage für die Ausweisung eines solchen Gebietes und definiert die Ziele der Maßnahme.

Mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes und des Landes sowie der anteiligen finanziellen Unterstützung der Kommune konnten in den letzten Jahren zahlreiche private Sanierungsmaßnahmen unterstützt werden. Im öffentlichen Bereich wird insbesondere die Erneuerung der Verkehrsflächen der Gemeinde gefördert, wodurch die Gemeinde erhebliche finanzielle Entlastungen von über 1 Mio. EUR erfährt.

Aufgrund der begrenzten Laufzeit eines Sanierungsgebietes müssen die Maßnahmen entsprechend eingeplant und umgesetzt werden. Das Sanierungsgebiet Ortskern läuft mit einer zweijährigen Verlängerung im Jahr 2023 endgültig aus. Daher ist die Sanierung von Schiller- und Paulusstraße für den Zeitraum 2021 - 2023 von Seiten der Gemeinde vorgesehen.

Die Bauarbeiten für beide Straßenzüge werden gemeinsam vergeben. Begonnen wird voraussichtlich in der nördlichen Paulusstraße an der Einmündung Burgstraße. Diese wird nach Süden bis zur Bahnhofstraße durchgängig saniert, danach folgt der alte Teil der Schillerstraße.

Nach Abschluss dieser geförderten Baumaßnahme geht es dann in der Burgstraße weiter. Die Fertigstellung des mittleren Teils der Burgstraße – und damit des kompletten Straßenzugs – ist im Anschluss an die Flächen im Sanierungsgebiet ab dem 2. Halbjahr 2023 geplant.

Stichwort „Instandhaltung von kommunaler Infrastruktur“:
Die Gemeinde Weingarten verfügt über ein Straßennetz von über 50 Kilometern. Da eine Straße im Durchschnitt 50 Jahre lang „hält“ –– sei es somit erforderlich, durchschnittlich jedes Jahr einen Kilometer Straße zu sanieren, erklärt Bürgermeister Eric Bänziger. Die Prioritäten werden dabei jedoch an der notwendigen Erneuerung der Abwasserkanäle, der Trinkwasserleitungen sowie der Hausanschlüsse fest gemacht. Somit werden auch nach Fertigstellung der Burgstraße weitere Straßen im Gemeindegebiet bedarfsgerecht saniert.Dazu gehören u. a. die Seitenstraßen der Jöhlinger Straße, die im Zuge des zweiten Sanierungsgebietes „Jöhlinger Straße“ in den kommenden Jahren erneuert werden.