Seite drucken
Gemeinde Weingarten (Baden)

Trinkwassernetz in Weingarten: Moderne UV-Filteranlage sorgt für sauberes Wasser

Artikel vom 03.12.2020


Um die stetige Keimfreiheit des Trinkwassers in Weingarten garantieren zu können, hat die Gemeinde im Herbst diesen Jahres eine UV-Filteranlage eingesetzt. Diese befindet sich seit einigen Wochen in Betrieb. Mit ultraviolettem Licht werden dabei mögliche vorhandene Keime abgebaut, bevor das Wasser in das Leitungsnetz eingespeist wird. Die Reinigung erfolgt somit ganz ohne „Chemie“, rein durch Lichtenergie.

Seit einer temporären Wasserverunreinigung im Sommer wurde das Wasser im Weingartner Versorgungsnetz zur Sicherheit mit einer minimalen Menge Chlor versetzt. Dies machte sich ggf. durch Geschmacks- oder Geruchsveränderungen bemerkbar. Durch die abschließende Inbetriebnahme der UV-Filteranlage im Wasserwerk Schmalenstein konnte jetzt auf die Sicherheitschlorung verzichtet werden.

Nach aktueller Messung Mitte November ist das Trinkwasser im Leitungsnetz nun komplett chlorfrei. Die Geschmacks- oder Geruchsbeeinträchtigungen sollten somit nicht mehr vorkommen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Team der Wasserversorgung Weingarten gerne zur Verfügung.

http://www.weingarten-baden.de//weingarten-baden/aktuelle-meldungen/amtliche-bekanntmachungen