Aktuelles: Gemeinde Weingarten (Baden)

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Schützenkönigspaar 2018/19: Simone Garcia Montes und Christian Müller

Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder

Es oblag Kreisschützenmeister Roland Wittmer, Ehrenoberschützenmeister Klaus Gierich und Schützenmeister Matthias Winheim bei der diesjährigen Königsfeier des Vereins, langjährige Vereinsmitglieder für 50- und 60jährige Mitgliedschaft auszuzeichnen. Die Ehrung erhalten Mitglieder, die dem Verein über viele Jahre treu geblieben, ihr Engagement in die Vereinsarbeit eingebracht und den Verein auch finanziell unterstützt haben. Zum Ehrenmitglied für außergewöhnliche Verdienste ernannt wurde Franz Zircher. Er hatte bei einem Erdrutsch an der Anlage auf eigene Kosten Baumaschinen angemietet und zum Einsatz gebracht, wodurch dem Verein sehr hohe Kosten erspart wurden. Norbert Bensching ist seit über 40 Jahren Mitglied, in seiner Amtszeit wurden die Vereinsförderrichtlinien aufgestellt, die den Schützenverein bei seinen Baumaßnahmen stark unterstützt und heute noch Gültigkeit haben. Seit 60 Jahren Mitglied im Deutschen Schützenbund sind Willi Erkmann und Richard Häcker. Erkmann hat sowohl für den Neubau als auch für die Erweiterung des Schützenhauses dem Verein unentgeltlich Planung und Bauleitung übernommen und ist heute noch förderndes Mitglied, ebenso Richard Häcker. Für 50 Jahren Mitglied im Deutschen Schützenbund und im Badischen Sportschützenverband geehrt wurden die dreimalige Schützenkönigin Ursel Balduf, Klaus Gierich, der 27 Jahre Oberschützenmeister war und die dreimalige Schützenkönigin Wilma Haas, der zweimalige Schützenkönig Rüdiger Kinsch, der 38 Jahre Schatzmeister war, die einmalige Schützenkönigin Maria Kreuzinger, Hans Peter Lepp und die zweimalige Schützenkönigin Maria Wagner. Eine Auszeichnung für besondere Leistungen erhielt Matthias Winheim, seit 37 Jahren im Verein und treibende Kraft beim Umbau des Vereinsheims in den letzten beiden Jahren.