Wichtige Information zur Bahnstreckensanierung Heidelberg - Karlsruhe

Wie Sie bereits aus der örtlichen Presse erfahren haben, laufen ab dem 11.03.2017 bis 11.09.2017 an der Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Karlsruhe umfangreiche Bauarbeiten. Diese werden in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Es kommt damit unter Umständen zu Zugumleitungen, Zugsausfällen, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Es bestehen folgende Bauabschnitte:

● 11.03 bis 07.04. und 25.04. bis 18.05: Gleiserneuerung Wiesloch/Walldorf in Richtung Bruchsal. Ausfall der RE Heidelberg- Stuttgart zwischen Heidelberg und Bruchsal. Außerdem Fahrplanänderungen: 6 bis 22 Uhr eingleisig Wiesloch/Walldorf und Bruchsal.

● 8. bis 24.04. (Osterferien): Gleiserneuerung Bad Schönborn Süd und Bruchsal. Vollsperrung Zwischen Bad Schönborn Süd und Bruchsal werden Ersatzbusse eingesetzt.

● 10. bis 17.05.: Gleiserneuerung im Bahnhof Bruchsal: Ausfall der RE Heidelberg – Stuttgart. Die S3 fährt im Stundentakt zwischen Heidelberg und Karlsruhe. Busse ersetzen die S4 zwischen Bad Schönborn und Bruchsal. Zwischen 22 und 6 Uhr fahren Busse zwischen Walldorf-Wiesloch und Bruchsal.

● 19.06. bis 03.07. und 12. bis 18.09.: Bahnsteigarbeiten am Bildungszentrum, Untergrombach und Weingarten, 23 bis 5 Uhr: S3 fährt Umleitung, Busse ersetzen die AVG-Bahnen.

● 26.07. bis 11.09.: Bahnsteigarbeiten und Gleiserneuerung zwischen Bruchsal und Weingarten. Die S3 fährt Umleitung, Busse ersetzen die AVG-Bahnen.

Die entsprechenden Fahrplanänderungen während der 1. Bauphase (vom 11.03. bis 07.04.) können Sie aus Fahrplanänderungsbroschüre entnehmen, die bei der Deutschen Bahn erhältlich ist. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter der Service-Nummer der Deutschen Bahn 01806996633 oder im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com .

Zurück