Aktuelles aus der Gemeinde

Vergabe von Baugrundstücken im Baugebiet „Moorblick“

Die Gemeinde Weingarten (Baden) schreibt im Neubaugebiet „Moorblick“ folgende Grundstücke zur Vergabe aus:

16 Doppelhausgrundstücke und 16 Einzelhausgrundstücke

gegen Höchstgebot ab 400,00 €/m² (inkl. Erschließungskosten + Breitbandversorgung)

Die Grundstücke sind voraussichtlich ab  November 2015 baureif. Die Vergabe erfolgt nach Höchstgebot. Gebote können für bis zu fünf Grundstücke abgegeben werden. Mit erhöhten Gründungskosten ist zu rechnen.Eine detaillierte Grundstücksliste mit Angaben zur Bebaubarkeit, Lageplan und Bebauungsplan-unterlagen sowie Bewerbungsbogen erhalten Sie bei Frau Hafermann Tel. 07244/702030, E-Mail: a.hafermann@weingarten-baden.de. Der ausgefüllte Bewerbungsbogen mit den Geboten ist im verschlossenen Umschlag mit Aufschrift „Kaufangebot – Moorblick“ bis zum 15. Juni 2015, 12.00 Uhr beim Bürgermeisteramt Weingarten, Marktplatz 2, 76356 Weingarten (Baden) einzureichen.

Downloads:

Die „Meile“ lockte mit Aktionen und Attraktionen - Großer Besucherstrom bei überraschend gutem Wetter

Parkplätze wurden zu Aktionsflächen umfunktioniert, das Sortiment an einem Stand im Freien angeboten und Vorführungen und Mitmachaktionen hatten Hochkonjunktur. Auf einem exakt 1,6 Kilometer langen Abschnitt der Rudolf-Diesel-Straße präsentierte die Weingartener „Gewerbemeile“, organisiert vom Gewerbeverein, auf vielfältige Weise ihre Leistungsfähigkeit. Die Weingartener Autofirmen waren mit den neuesten Modellen – auch als Elektromobil – vertreten und Ralf Gehrmann hatte einen Parcours für Kinder-Quads abgesteckt. Zwischen den ausladenden Informations- und Showtrucks bot Marco Schaufelberger gebratene Kochbananen als gesunde Snacks an. Schwimmbäder und Bademoden setzten auf Sommerfeeling, ein Bestattungsunternehmen warb mit Flexibilität dem Kunden gegenüber.  Beim Landschaftsgärtner konnten Kinder Bagger fahren, 50 Meter weiter kredenzte Weinkönigin Anna die edlen Tropfen der Winzergenossenschaft. Steak und Pommes hielt der MC White Horses bereit und das Kindekarussell machte den Jüngsten Freude. Bei Daniela Zöller durften Kinder reiten oder probieren, ein Pferd zu putzen.

Weiterlesen …

Werde Königin!

Mit dem Wein- und Straßenfest am 18. + 19. Juli 2015 steht die Wahl einer neuen Weinkönigin an. Zahlreiche unvergessliche Termine zählt das Tagebuch der heutigen Weinkönigin Anna und ihrer Prinzessinn Maike und es werden noch viele in diesem Jahr folgen. Da die Amtszeit auf 2 Jahre befristet ist, werden am 18. Juli 2015 die neuen Repräsentantinnen für unsere Weingemeinde gewählt.
Für dieses Amt, mit vielen spannenden Terminen, kann man sich ab sofort bewerben. Aus den Kandidatinnen werden neben der Weinkönigin auch Weinprinzessinnen gewählt, die gemeinsam mit der Weinkönigin, oder auch selbständig, bei vielen Veranstaltungen auftreten. Während der Amtszeit erleben die Hoheiten Unvergessliches, entwickeln ihre eigene Persönlichkeit durch vielfältige Erfahrungen weiter, erweitern ihr Weinfachwissen, erkunden die eigene Region und fernere Ziele, knüpfen viele Kontakte - und haben natürlich eine ganze Menge Spaß.

 

Weiterlesen …

Weitere Artikel finden Sie im Nachrichtenarchiv.