Aktuelles aus der Gemeinde

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn die fast frühlingshaften Temperaturen nicht unbedingt darauf hindeuten, steht  Weihnachten nun vor der Tür. Wir alle freuen uns auf das Fest und eine ruhige Zeit zwischen den Jahren. Ein ereignisreiches Jahr 2014 liegt hinter uns. Zum Jahresausklang möchte ich das beeindruckende bürgerliche Engagement und den Einsatz der vielen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde hervorheben und mich dafür herzlich bedanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des Gemeinderates ein gesegnetes Weihnachtsfest, friedvolle Festtage und ein gesundes Neues Jahr.

Ihr
Eric Bänziger
Bürgermeister

Im Stall von Bethlehem

„MuTiG“ präsentiert Lebendkrippe

Regen und nichts als Regen. Der Sonntagnachmittag präsentierte sich grau in grau. Dennoch hatten sich Petra Seitz und ihr Team vom Verein MuTiG e.V. es sich nicht nehmen lassen, auf ihrer Koppel im Gewann Dörnig wie schon im letzten Jahr wieder eine Lebendkrippe aufzubauen.

Weiterlesen …

Sperrung Ringstraße – Heinrich-Brunner-Straße 2. – 4.1.2015 und Papiersammlung am 10.1.2015

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,

von Freitag, 2. Januar 2015, 08.00 Uhr bis Sonntag, 4. Januar 2015, 08.00 Uhr werden aufgrund der Finalkämpfe der SV Germania auf dem Festplatz folgende Straßen gesperrt:

Ringstraße zwischen Mozartstraße und Kanalstraße

Heinrich-Brunner-Straße

Außerdem bitten wir zu beachten, dass aufgrund des Veranstaltungszeltes der SV Germania auf dem Festplatz während der Papiersammlung am 10. Januar 2015 die Einfahrt über die Ringstraße nur bedingt möglich ist, es ist die Einfahrt an der Mozartstraße gegenüber der Mineralix-Arena zu benutzen, die Ausfahrt muss über die Mozartstraße-Dörnigstraße erfolgen.

Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:

Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.

Vielen Dank.
 
Eric Bänziger
Bürgermeister

 

Weitere Artikel finden Sie im Nachrichtenarchiv.