Aktuelles aus der Gemeinde

Werde Königin!

Mit dem Wein- und Straßenfest am 15. + 16. Juli 2017 steht die Wahl einer neuen Weinkönigin an. Zahlreiche unvergessliche Termine zählt das Tagebuch der heutigen Weinkönigin Elisa und ihrer Prinzessinn Elina und es werden noch viele in diesem Jahr folgen. Da die Amtszeit auf 2 Jahre befristet ist, werden am 15. Juli 2017 die neuen Repräsentantinnen für unsere Weingemeinde gewählt.
 

Weiterlesen …

Der Lärmschutzwall wächst

Der Lärmschutzwall entlang der A 5 in Höhe des Ortsteils Waldbrücke kommt voran. „Im ersten Bauabschnitt ganz hinten an der Kreisstraße zwischen Staffort und Waldbrücke haben wir jetzt die Hälfte der Schütthöhe erreicht. Der Revisionsweg wird bereits ausgebildet“, sagt Thorsten Fredrich, örtlicher Bauleiter der bauausführenden Firma Mineralix. „Die Höhe reicht, um jetzt die Köpfe für die Lärmschutzwand zu errichten.“ Der gesamte Wall gliedert sich in vier Abschnitte, jeweils zwischen eins und zwei und drei und vier befinden sich Waldabschnitte, die aus Gründen des Naturschutzes stehen bleiben müssen. Darum wird der Wall hier unterbrochen und durch eine Lärmschutzwand ersetzt. Er habe die gesamten Wände aus Aluminium bereits bestellt, berichtet Fredrich, denn derzeit sei der Marktpreis für Aluminium günstig. Allein die Transportkosten für das schwere Kettenbohrgerät, das 40 bis 60 Tonnen wiege und eigens herbeigeschafft werden müsse, liegen bei zwei- bis dreitausend Euro, so dass es sinnvoll sei, das Gerät nur einmal zu bestellen.

Weiterlesen …

„Vor ein paar Jahren sah das hier noch ganz anders aus...“

Wer kennt nicht das Gefühl, plötzlich im vertrauten Ort „fremd“ geworden zu sein? Neue  Baugebiete sind entstanden wo vorher grüne Wiese war, markante Gebäude verändern vertraute Ansichten, vieles wurde modernisiert, erneuert, sieht anders aus. So erging es auch zahlreichen Weingartner Senioren in ihrem Heimatort. Anlass genug für den Ortsseniorenrat, bei der Gemeinde nachzufragen, ob nicht eine Seniorenfahrt durch Weingarten möglich wäre. Carmen Schlager aus dem Hauptamt übernahm die Organisation und am 20.04.2017 starteten drei Kleinbusse der Feuerwehr, des DRK und der Gemeinde auf eine Rundfahrt durch Weingarten. 

Weiterlesen …

Weitere Artikel finden Sie im Nachrichtenarchiv.